Binderer St. Ursula Weinkellerei

Die Binderer St. Ursula Weinkellerei hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem international tätigen Familien-Unternehmen mit Weinkellereien und Winemaking-Partnern auf der ganzen Welt entwickelt. Stammsitz und Verwaltung von Binderer St. Ursula Weinkellerei befinden sich in München, wo vor über 60 Jahren auch das Mutterunternehmen gegründet wurde.

Mittlerweile exportiert die Binderer-Gruppe in mehr als 20 Länder weltweit; zu den bedeutendsten Absatzmärkten zählen unter anderem Großbritannien, Irland, Skandinavien, Kanada, Russland und USA. Das Sortiment umfasst Weine aus allen bedeutenden Weinanbauländern der Welt. Die Vermarktung der Produkte erfolgt weltweit über den filialisierten Lebensmitteleinzelhandel einschließlich der Discounter.

Auf nationaler Ebene verfügen wir über eine nahezu flächendeckende Distribution. Im internationalen Umfeld werden die Produkte sehr erfolgreich über führende Importeure und Agenten an die Key Accounts im Lebensmittelhandel vertrieben. Unser Erfolg basiert auf starken Marken, hoher Sortimentsflexibilität, modernstem Qualitätsmanagement sowie kreativen Produkt- und Marketingkonzepten.