Graf Károlyi – Aus Liebe zum Wein

Der Rotwein

Die Harmonie und Lebendigkeit des "Graf Károlyi rot" machen aus diesem Wein einen ausgezeichneten Begleiter, zu einem guten Essen oder einfach zum gemütlichen Beisammensein. Seine hohe Qualität beweist sich vor allem in seinem vollmundigen und fruchtigen Geschmack. Maßgeblich für die besondere Note dieses Weines sind eine sorgfältige Weinbereitung und eine ausgewogene Komposition der Cuvée.

Der Weißwein

Dieser trockene Weißwein, der allen festlichen Anlässen eine besondere Note verleiht, verbindet Jahrtausende alte Weintradition mit modernen Erkenntnissen schonender Weißweinbereitung. Das Ergebnis ist ein ausgeprägt frischer und herrlich fruchtiger Wein, harmonisch und lebendig bis zum letzten Tropfen.

Auf den Standort kommt es an

Die Weinberge

Sind Sie schon einmal im Sommer durch Ungarn gefahren? Dann werden Ihnen die sanften ungarischen Weinberge sicherlich ebenso im Gedächtnis geblieben sein wie die Weite der Puszta. Ungarn besitzt 20 gesetzlich festgelegte Weinanbaugebiete, die den verschiedensten Rebsorten ideale Bedingungen bieten.

Genießen wie Gott in Ungarn

Tradition und Finesse

Vielleicht liegt es am guten Boden und milden Klima, dass Ungarns Küche auf die feinsten Zutaten zurückgreifen kann. Vielleicht sind es aber auch die verschiedenen Kulturen, die seit Jahrhunderten ihre Spuren auf der ungarischen Speisekarte hinterlassen haben. Eines ist auf jeden Fall sicher: Von Fläche und Einwohnerzahl mag Ungarn klein sein - kulinarisch ist es ein Riese. Überzeugen Sie sich selbst: Wir haben für Sie sechs typische ungarische Spezialitäten ausgewählt, die Sie leicht nachkochen und garantiert genießen werden.